Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Top-Posts

  • Du bist kein Flüchtling

    08 Dezember 2015 ( #Gedichte )

    Sen Göçmen Değilsin dünyayı ilk defa görüyormuş gibi bakma çocuk bakma utanıyorum için parçalanmış kalbin hırpalanmış gülüyorsun ne olur biraz ağla çocuk ben ağlayamıyorum şimdi başka bir ucundasın kendi kederli dünyanın belki de başındasın görmediğin...

  • Ausstellung Emil Nolde

    14 August 2008 ( #Kunst )

    Stadthalle Balingen begrüßt 10.000 Besucher Emil Nolde Ausstellung in der Stadthalle begeistert das Publikum Nicht einmal 3 Wochen nach dem Start der Ausstellung "Emil Nolde - Weltsicht - Farbe - Phantasie" konnte die Stadthalle Balingen heute den 10.000...

  • Herzlos Lebt Sich Nicht

    15 August 2008 ( #Gedichte )

    Herzlos Lebt Sich Nicht Es soll ein Geheimnis zwischen uns bleiben ! Was die Liebe uns angetan hat. " Wo ist dein Herz? " " Wo ist mein Herz? " Alles ist verbrannt und zu Asche geworden. Öffnet den roten Schleier, damit wir einmal das Gesicht der Leid...

  • ELEŞTİRMENİN ÖLÜMÜ

    23 August 2008 ( #Bücher - Kitaplar )

    ELEŞTİRMENİN ÖLÜMÜ Martin Walser Bir yazar, yaşamını yazarlık ekseni çevresinde örerse ve insanları da kendi yapıtlarına gösterdiklere tepkilere göre değerlendirirse, eleştirilere pek de hoşgörüyle bakmayacağı açıktır. Hele milyonlarca kişinin izlediği...

  • ENİS BATUR

    23 August 2008 ( #Kunst )

    Türk aydınını Paris’e çeken Benim kuşağım Alman felsefesine, Rock ya da Rythm and Blues’a, İtalyan terzilerine, Endülüs zeytinlerine, tangoya ya da haiku’lara derinlemesine merak duyan bireyler çıkarabildi belki, ama sayıları bunca düşük olmasaydı çok...

  • Murathan Mungan:

    23 August 2008 ( #Kunst )

    Buch im Gespräch Murathan Mungan: Palast des Ostens Rezension von Sibylle Thelen Die Helden in Mungans fünf Erzählungen sind allesamt Paare in ganz unterschiedlichen Konstellationen: Hirte und Räuber; Herrscher und Untertan; zwei junge Nomaden; ein Held,...

  • türkis des schlafes meer

    01 September 2008 ( #Kunst )

    Ausstellung 6.6. – 8.8.08 türkis des schlafes meer madeleine felber & matta lena Buch- und Bilder Vernissage Donnerstag 5. Juni 2008 19.00 - 21.00 Uhr Musikalische Rezitation mit Walter Tschopp & Raphael Zehnder, Saxophon geöffnet DI – FR 13.30 – 18.00...

  • Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein

    05 September 2008 ( #Bücher - Kitaplar )

    Die Phantasie ist ein Geschenk an den Menschen. Niemand sonst auf Erden hat die Gabe, über sich selbst hinaus zu denken, andere Welten zu ersinnen, Bilder, Kunst, Musik, Literatur zu erschaffen. Die Phantasie ist etwas Wunderbares, aber sie wird häufig...

  • Von Herzen

    14 September 2008 ( #Bücher - Kitaplar )

    "Bei schönem Wetter reise ich ein Stück Per Bleistift auf der bunten Länderkarte. An stillen Regentagen aber warte Ich manchmal auf das sogenannte Glück." aus Mascha Kaléko, "Interview mit mir selbst" Als die Wochenzeitung DIE ZEIT Mitte der siebziger...

  • "Aus dem Leben eines Taugenichts"

    21 September 2008 ( #Bücher - Kitaplar )

    Es gab Zeiten, da wurde der Taugenichts als der ideale Deutsche schlechthin gesehen: freundlich und unbedarft, italophil und naturverbunden, eine Lichtgestalt im Dunkel der als beängstigend empfundenen Industrialisierung. Denn Joseph Freiherr von Eichendorff...

  • Edel sei die Kunst, teuer und gut

    01 Oktober 2008 ( #Kunst )

    Salzburg World Fine Art Fair Edel sei die Kunst, teuer und gut Stefan Kobel 8. August 2008 Salzburg World Fine Art Fair, Palais der Fürstbischöflichen Residenz zu Salzburg. Vom 8. bis 17. August 2008 Welch höfischer Luxus, welche Pracht! Ein angemessenerer...

  • Der Herr des Mondstaubs

    21 Oktober 2008 ( #Bücher - Kitaplar )

    Wer in den letzten Wochen Zeitung gelesen und Radio gehört hat, könnte glauben, die Türkei sei ein Land, in dem die Damen ihre Nachmittage über französischen Garten- und Einrichtungsmagazinen verträumen, bevor sie am Abend mit ihren heimlichen Liebhabern...

  • Traum Des Himmels

    11 November 2008 ( #Gedichte )

    f l u g z e u g e s t ü r z e n a b fl ugzeug eflug ze ug eflu gzeu geflu gzeu geflugzeuge flugzeugeflugzeugeflu gzeugeflugzeugeflugze ugefl ugze uge stürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenab stürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenabstürzenab...

  • Ausstellungskalender

    12 Dezember 2008 ( #Kunst )

    Ausstellungskalender ... bis Dezember 2008 bis 21.12.2008 1000 x kopiert. 500 Jahre Dürers Betende Hände Kunsthaus im KunstKulturQuartier, Nürnberg 10.12.2007 bis Dezember 2008 Imaginary 2008 in verschiedenen deutschen Städten ... bis Januar 2009 bis...

  • Keine Liebe, viel Sex

    02 Januar 2009 ( #Bücher - Kitaplar )

    Belletristik Keine Liebe, viel Sex Von Leonie Meyer-Krentler | © ZEIT ONLINE 27.11.2008 - 09:30 Uhr Das Kuba der "neuen Welt": Die aktuellen Romane von Leonardo Padura und Pedro Juan Gutiérrez zeigen das Land als trostlose, kaputte Heimat © Unionsverlag...

  • Versäumnisse türkischer Intellektueller und Literaten

    16 Januar 2009 ( #Türkische Literatur )

    Bis auf wenige Ausnahmen ist türkische Literatur in Deutschland nahezu unbekannt. Ob dies an der Funktion von Literatur in der Türkei liegt oder an den verarbeiteten Stoffen, untersuchen Uli Rothfuss und Achim Martin Wensien. Trotz unbeschränkt vorhandener...

  • Ausstellung Kayali / Allensbach

    21 Januar 2009 ( #Kunst )

    Art Kayali arbeitete seit über 30 Jahren in Krefeld. Dort hat er 1989 seine erste Ausstellung 1989 ‘New Art Connection‘ gestaltet und ist seit dem durch zahlreiche weitere öffentliche Arbeiten und Ausstellungen eine feste Größe im kulturellen Leben dieser...

  • Vincent van Gogh

    03 Mai 2009 ( #Kunst )

    Vincent van Gogh Zwischen Erde und Himmel: Die Landschaften 26. April – 27. September 2009 In einer spektakulären Gesamtschau zeigt das Kunstmuseum Basel von April bis September 2009 weltweit zum ersten Mal die Landschaftsbilder der grossen Künstlerlegende...

  • Gül Witt / Blinde und Stumme

    18 Mai 2009 ( #Türkische Literatur )

    Blinde und Stumme Diese Menschen in diesem Land, haben Augen, können aber nichts sehen. Sie haben Zungen, können aber nicht sprechen. Sie haben Ohren, können aber nicht hören. Denn sie haben Angst, ihren Mund aufzumachen Angst, Adolfs Kinder genannt zu...

  • Die Leere / Gül Witt

    19 Mai 2009 ( #Gedichte )

    Die Leere Ein unerwarteter Tag mit seinen glitschigen Händen hat mich reingezogen in die Leere. Und in der Leere sitze ich und schlafe, laufe, gehe ich und hänge. In der Leere weine ich, lache ich über meine Kindheit. Träume von unerwarteten Zeiten. Und...

  • NOVALIS

    20 Mai 2009 ( #Gedichte )

    "Die ganze Sprache ist ein Postulat. 1) Die Philosophie ist eigentlich Heimweh, ein Trieb, überall zu Hause zu sein. 2) Philosophie ist nur praktisch darstellbar und läßt sich, wie Genietätigkeit überhaupt, nicht beschreiben. 3) Die Sprache ist für die...

  • Unser Täglicher Genuss / Kaffee

    02 Juni 2009 ( #Cafe Kayali )

    Es soll ja immer noch Menschen geben, die es "nicht die Bohne" interessiert, woher Kaffee kommt, welche Bedeutung Kaffee eigentlich hat und unter welchen Bedingungen er produziert wird. Dabei ist Kaffee, nach Erdöl, der Welt zweitgrößtes Handelsgut und...

  • Ohne Sonnenschein- Gedicht von Murat Kayali

    02 Juni 2009 ( #Gedichte )

    Denkbar sich von seiner Vergangenheit zu befreien - diese zu vergessen. Ähnlich wie das Entschwinden, der verschwommenen Gesichter von Kindern, die versuchen nach Regentropfen zu greifen. Während die Farbe an den Fenstern, der herrenlosen Schlösser abblättert....

  • Urban Art Bremen

    11 Juni 2009 ( #Kunst )

    Urban Art - Werke aus der Sammlung Reinking Urban Art ist allgegenwärtig. Ungefragt hinterlässt sie ihre Spuren und Zeichen im Stadtraum. Mit Stickern, Postern, großflächigen Wandgemälden und Schablonengraffiti erobert sie den öffentlichen Raum. Ihre...

  • Wislawa Szymborska

    30 Juni 2009 ( #Gedichte )

    Wislawa Szymborska Trägerin des Nobelpreises für Literatur 1996. Die Dichterin wurde 1923 in Bnin bei Posen geboren und lebt seit 1931 in Krakau, wo sie auch Polonistik und Soziologie studierte. In den 50 Jahren ihres literarischen Schaffens hat die in...

1 2 3 4 > >>